Der RBO
heisst-sie-willkommen
HOME
  Die RBO-Story: Von der Gründung bis heute:
 

Gründung:

Am 18.  Dezember 1981 Name der Gesellschaft: R B O

R a d i o a m a t e u r e  d e r  B e l g i s c h e n   O s t k a n t o n e

Wohnsitz: Lascheterweg 18, 4711 Eupen. Im belgischen Staatsblatt eingetragen.   

 

Folgende Mitglieder werden laut Vereinssatzung bei dieser ersten Hauptversammlung     gewählt:

Jean-Pierre Jacob,     ON1IS       : 1. (Gründungs-) Präsident
Erich Aachen,          ON7AE       : Vize-Präsident
Elisabeth Reyter,      ONL-1000  : Schriftführer
Marc Herff,               ON4UAB   : Kassierer
Helmut Buettner,      ON5VU      : 1. Beisitzer
Daniel Reyter,          ON6RD       : 2. Beisitzer
Joseph Schifflers,     ON1KSH    : 3. Beisitzer

 
Die ersten  4 Sektionsversammlungen fanden in einem Klassenraum des Königlichen Athenäums im Lascheterweg 18, 4700 Eupen statt

 
Klublokal :

- Ab 23.4.82  bis Mai 2006 fanden/finden die Versammlungen in der Druckerei Jancleas Ketteniserstraße 51, 4711 Walhorn statt





 

 

- Von Mai 2006 bis November 2011 stellte Carlo ON4GMC uns das Klublokal zur Verfügung.

 

Neues Klublokal: 

-  Seit November treffen wir uns jeden zweiten Freitag im Monat um 20:00 Uhr in der Hubertushalle in Lontzen

 

Sektionsvorsitzende:

Seit der Gründung-Dezember 1981 hat es bis heute 10 Vorsitzende in Folge gegeben.

Jean-Pierre Jacob, ON1IS von 1981 - April 1982
Erich Aachen, ON7AE von April 1983 - April 1992
Pol Degosserie, ON8BV von April 1993 - April 1998
Helmut Buettner, ON5VU von April 1999 - April 2007
Rolf Baumgarten , ON4LEA (INTERIM) von April 2007 - April 2008
Rolf Baumgarten, ON4LEA von April 2008 - April 2011
Romain Putzeys, ON2RP von April 2011 - August 2011
Peter Nelting, ON8AW von Dezember 2011 - April 2015                                 
Peter Kohl ON4EZJ von April 2015 -2016                                                              Lorenz Haag ON3HGL von April 2016 - 2017                                                       Peter Kohl ON4EZJ von April 2017 -2018                                                            Lorenz Haag ON3HGL von April 2018 - bis heute                                                                  

 

Mitglieder

Von der Gründung bis Ende 1999  betrug die Mitgliederzahl ständig zwischen 22 und 25 Mitglieder. Ab ca. 1999 fiel sie dann ständig und hat sich dann auf ca. 15 bis 20 Mitglieder eingependelt.

 

Klubaktivitäten (mit teilweise Angabe der „Blütezeit“)

T e c h n i s c h e   V o r t r ä g e    während der Versammlungen  ab 1984 bis heute

B e s i c h t i g u n g e n,  Besuche, Exkursionen (beim BRF, Deutsche Welle, HAM-Radio ...) bis heute

Antennenexperimentierwiese mit Klubstation im Caravan ( auf Petergensfeld am Feuerwachturm in den 80iger Jahren). Leider heute wegen der dortigen baulichen Veränderungen nicht mehr möglich

Reger Besuch der  F l o h m ä r k t e   in : PA, F, DL, ON, LX  ab der 90iger bis heute

L i z e n z k u r s e :   ab und an bis heute

G r i l l p a r t y s   bei Funkfreunden und  Familie im Garten und auf Petergensfeld 80iger Jahre

Teilnahmen an  F i e l d d a y s und Contests 80iger Jahre  k l u b - intensiv, heute noch E i n z e l - Stationen

E i g e n b a u  von Funkgeräten (Antennen, UHF-Geräte, FM-Relais  etc.) bis heute

T a g e  d e r   o f f e n e n   T ü r   mit  F u n k v o r f ü h r u n g   etc. 80iger Jahre

F u n k e i n s ä t z e   bei der Feuerwehr, Seifenkistenrennen, Rotes Kreuz bis heute

A T V – R u n d e  und  A T V – T r e f f e n    Ende 90iger bis heute

J u g e n d t r e f f e n   mit Fuchsjagd für die Kids und Workshops, Vorträge (DL, PA, ON)  ab 2003

 

 

Amateurfunk Lehrgang 1996-1998

Der RBO führte einen Kurs zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung durch.
Welcher im August 1996 begann und im Juni 1998 abgeschlossen wurde.
Alle Teilnehmer, welche die Prüfung absolvierten, haben diese erfolgreich bestanden.
Das Konzept des Kurses hat sich hervorragend bewährt und wurde von den Teilnehmern
Johann ON4LEQ und Rolf ON4LEA als sehr gut bewertet.

RBO-Protokolle in Revue Mensuelle Des Amateurs Emetteurs De La
Province De Liege ON0LG


Ferdi ON8BN führt das RBO-Protokoll, welches auch zwischen 2001 und 2006
monatlich in der Revue Mensuelle ON0LG erschien.


Syllabus in Deutscher Sprache

Ferdi ON8BN hat den 17 Seiten langen Einführungstext, den SYLLABUS von
Pierre ON7PC in die deutsche Sprache übersetzt Der deutschsprachige
SYLLABUS steht bereit unter > http://www.rbo.be/syllabus.htm



UBA-Handbuch zur Erlangung der Basislizenz in Deutsch

Ab sofort ist das UBA-Handbuch zur Erlangung der Basislizenz in Deutscher
Sprache erhältlich. Dank Ferdi ON8BN ist es nun möglich den ON3-Kurs und
die anschließende Lizenzprüfung in Deutscher Sprache abzuhalten.

 

BASIS Lizenz Lehrgang :

Im Jahr 2010 organisiert der RBO einen Lehrgang zum Erhalt der Einsteiger-Lizenz.

Dies war möglich durch die von Ferdi aus dem französischen, übersetzten Fassung des Handbuchs zur Basislizenz.

Dank guter Vorbereitung haben alle  - 8 -  eingeschriebenen Kursteilnehmer die Prüfung in Brüssel unter Begleitung

von Helmut ON5VU und Ferdi ON8BN absolviert und bestanden.

 

ALLE WEITEREN AKTIVITÄTEN FINDET MAN UNTER  

- AKTUELLES -  ODER     - INFOS-RBO/AKTIVITÄTEN -

 

 

Klubeigenes   I n v e n t a r :  

Betriebsanleitungen und  Basis – Lizenz - Kurs (eigene Übersetzungen ins deutsche)

 

E i g e n e   H o m e p a g e   im Internet mit Webmaster und  Klublogo 

Klubeigenes   70 cm – R e l a i s   ON0RBO ab 2004

 


 




 

 


 
Infos RBO
Termine
Links
Fotos
ON0RBO
was ist afu
Anfahrt
mitglieder
Aktuelles
Besucher seit 31.03.04