Der RBO
heisst-sie-willkommen
HOME

 

 

Tja, das war er dann schon, unserer erster gemeinsamer Fieldday, warum erster, die älteren Hasen unter uns haben eine solche Aktivität schon lange hinter sich, aber wir noch nicht, nach mehreren Start Versuchen war es dann endlich am 15.08.2016 so weit.

Schlussfolgerung : "et hätt Spass jemaht " und das war auch nicht das letzte Mal !.

zu verbessern : "einiges", aber vor allen Dingen : "an dem Tag gibt es demnächst nur Funk, Funk und noch mal Funk, keine andere Aktivität daneben, weder Grill oder Geburtstag vom Enkelkind und auch sonst nix !!!!"

 

 

 

zuerst mal alles auspacken
hoffentlich hat man nichts vergessen !
die ersten Masten stehen schon.
andere müssen noch abgespannt werden.
der Hänger mit GERO Kurbelmast ist bereit zum raufbeamen
hier haben wir schon gekurbelt.
Holzfäller Methoden.
 so kann man auch die Kordeln halten.
Besuch und letzte Kontrollen  
die sogenannte Hühnerleiter für 80 m
die dann aber leider auf 20 m resonant war !!!!
erste Test's
"Ok, Jungs es funktioniert alles"
"schön hoch, wa !"  
"was ist das alles  ????"
ok die Antenne steht, kannst loslegen Michele !
 
die anderen spannen, ändern noch immer.
und jetzt zuerst wieder mal den Antennen-Analyser dran
sonst jibt dat nix !
zwei Old-Timer  !!!!!
der VW ist von 1956.
   

Leider haben wir dann viel zu früh Schluss gemacht, aber nicht ohne festzustellen, das nächste Mal bleiben wir bis ultimo, nachdem dann noch ein leckeres gespendetes Bierchen genossen wurde, sind wir dann ab in Richtung Mutti, Family usw.

ABER, wir kommen wieder !!!!!

 
Infos RBO
Termine
Links
Fotos
ON0RBO 438.725 MHz
was ist afu
Anfahrt
mitglieder
Aktuelles
Besucher seit 31.03.04